forschung

Forschung und Lehre

Unser Büro ist Teil des europäisch-schweizerischen PULS+ Projekts Beispiel für eines von fünf LernRAUM-Reallaboren an den Universitäten: Innsbruck, Linz, Nordwestschweiz, Alanus/Bonn, Bozen gefördert…

Entwicklung

Entwicklungsmöglichkeiten

Teil einer kooperativen SchulRAUMentwicklung Pilotprojekt zur Inklusion an einer Gesamtschule Konzeption von innovativen Lernsettings als Netzflächen In Kooperation mit Officium Design Engineering GmbH

systemisch

Systemische SchulRAUMentwicklung

Die Evangelische Schulstifung vernetzt erstmals die Ergebnisse der LernRAUMlabore, um Synergien für die LernRAUMentwicklung des gesamte Systems der 32 Schulen zu generieren. zum…

Medien

Medienecho

Wigoltinger Schüler bauen eigene Möbel (Tagblatt) Erfindung : Schüler bauen Schwebebahn-Schaukel (Westdeutsche Zeitung) Innovative Schulmöbel (RTV digital) Räume neu denken: Gesamtschule Rosenhöhe –…

  • Architektur & Entwicklungsräume arbeitet an den Schnittstellen von LEBEN, LERNEN und ARBEITEN zum RAUM.

  • Das Büro berät und begleitet Schulen, Verwaltungen, Stiftungen und Kommunen in den Feldern der Schul- und LernRAUMentwicklung (Phase Null) sowie der ArbeitsRAUMentwicklung – von der Konzeption bis zur Implementierung.

  • Andreas Hammon arbeitet und forscht seit 20 Jahren an der Weiterentwicklung von Partizipations- und Ko-Kreationsformaten.

  • So bindet er das Know-how und implizite Wissen der NutzerInnen in Entwicklungs- und Gestaltungsprozesse ein.

  • Das in mehr als 20 Projekten erprobte Format der Arbeits- und LernRAUMlabore aktiviert das Wissen im System und erweitert den Design-Thinking-Ansatz, in dem der Bogen von der ersten Ideen-Skizze bis zur Testphase mit 1:1-Modell reicht.

  • Die direkte Rückkopplung erhöht die Passung, reduziert Widerstände und beschleunigt die Entwicklung von:
    • - räumlichen Interaktionssettings
    • - Sozial- und Deeskalationsdesgins
    • - verräumlichten Sicherheitskonzepten wie z.B. bei den sozialen Diensten in Winterthur.

  • Inzwischen sind die entwickelten Ansätze Elemente universitärer Aus- und Weiterbildungen (Architektur, Pädagogik, Verwaltung).